Analyse der Versorgung von Patientinnen mit duktalem - download pdf or read online

By Silvia Mittenzwei

ISBN-10: 3656851700

ISBN-13: 9783656851707

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medizin - Gynäkologie, Andrologie, Ludwig-Maximilians-Universität München (Medizinische Fakultät der LMU München), Veranstaltung: Humanmedizin, Sprache: Deutsch, summary: Die Vielfältigkeit der Ausprägung des DCIS stellte den behandelnden Arzt vor die große Herausforderung, zum einen die Präkanzerose in vollständiger Tumorfreiheit zu entfernen und somit das Rezidivrisiko und die Gefahr der Entstehung eines invasiven Karzinomes zu bannen. Zum anderen muss der Arzt den Vorstellungen der Patientin und dem Ziel einer möglichst organschonenden Therapie gerecht werden. Innerhalb Deutschlands sind Daten zum DCIS hauptsächlich randständig in Arbeiten über das invasive Mammakarzinom behandelt worden. Die folgende Arbeit soll am Beispiel des Patientenkollektives, welches in den Jahren 1986 – 2004 in der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Campus Großhadern bei der Diagnose DCIS behandelt wurde, zum einen die Therapieverfahren (ME, guess, RT, endokrine Therapie) und Güte der Nachresektionen beurteilen und diskutieren. Zum anderen sollen die Reproduzierbarkeit des VNPI mit samt seiner einzelnen Parameter sowie der Einfluss der unterschiedlichen Faktoren hinsichtlich der Entstehung eines Lokalrezidivs erarbeitet und diskutiert werden.

Show description

Read or Download Analyse der Versorgung von Patientinnen mit duktalem Carcinoma in situ der Brust an der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe-Campus Großhadern von 1986-2004 (German Edition) PDF

Similar medicine in german books

Bedarfsplanung im Rettungsdienst: Standorte — Fahrzeuge — - download pdf or read online

In Zeiten von knappen Ressourcen und notwendigen finanziellen Einsparungen ist eine ökonomische Planung von Rettungsdiensteinrichtungen und zugehörigem own entscheidend für den Erfolg im Rettungsdienst. Die Autoren befassen sich seit Jahren mit aktuellen Daten und Studien im Bereich des Rettungsdienstes und veröffentlichen nun erstmals die Ergebnisse strukturiert und praxisrelevant.

Facharztprüfung Gynäkologie und Geburtshilfe: in Fällen, - download pdf or read online

Das gesamte Facharztwissen in Fallbeispielen, Fragen und Antworten. Die Prüfungsinhalte werden spannend vermittelt, die Prüfungssituation realistisch simuliert. Neu in der 2. Auflage: Zahlreiche Ergänzungen (z. B. Leitsymptome Schwangerschaft und HIV, Lymphödem, Hirsutismus, moderne OP-Techniken)Aktuelle Forschungsergebnisse und Prüfungsmethoden eCME: on-line ausfüllen, on-line einreichen und bei der Ärztekammer gutschreiben lassen

Download e-book for kindle: Stress, Bewältigung und Konsequenzen für die Pflegepraxis by Wolf Saure

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, word: 1,0, Hamburger Fern-Hochschule, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Stress und Bewältigung". Im Gesundheitswesen und gerade auch in der Pflege spielt diese Thematik eine große Rolle.

Download e-book for iPad: Facharztwissen Geburtsmedizin (German Edition) by Franz Kainer

Das gesamte Facharztwissen zum schnellen Nachschlagen -– im klinischen Alltag und im Kreißsaal sowie zur gezielten Vorbereitung auf die Facharztprüfung - übersichtlich und wissenschaftlich fundiert. Der „Kainer" unterstützt Sie - auch bei geburtshilflich schwierigen Fragestellungen und Problemfällen.

Extra resources for Analyse der Versorgung von Patientinnen mit duktalem Carcinoma in situ der Brust an der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe-Campus Großhadern von 1986-2004 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Analyse der Versorgung von Patientinnen mit duktalem Carcinoma in situ der Brust an der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe-Campus Großhadern von 1986-2004 (German Edition) by Silvia Mittenzwei


by Joseph
4.0

Rated 4.73 of 5 – based on 36 votes